Ein Impuls

Ruhig ist es hier geworden findet ihr nicht? Ich schon, und ich kann euch sogar einen Grund dafür nennen. Ich hatte keine Lust.

Ich hab mich in letzter Zeit mit einigen anderen Dingen befasst, ein paar Freunde von mir haben mich um einige Gefallen gebeten und ich selbst hab noch einige kleinere Projekte an denen ich tüftle und bastle. Das war neben der regulären Schule und dem Lernen einwenig stressig. Dann hatte ich noch den Verlust meiner Minolta X-700 zu verdauen. Die Aktion lag mir irgend wie doch schwer im Magen.

Nachdem für mich dann die Osterferien angefangen haben konnte ich ein wenig entspannen. Es tut gut einfach mal nichts zu machen, den Kopf einwenig abzuschalten und für einige Zeit nicht an Pflichen und Augaben zu denken die man sich selbst gibt oder die man von anderen bekommt.

Als ich diesen Blog gestartet habe, habe ich mir gleichzeitig selbst die Aufabe erteilt diesen auch zu Pflegen. Das mach ich auch heute noch gerne aber es gibt Tage an denen ich mich dazu gezwungen fühle. Und das will ich eigentlich nicht.

Was ich damit eigentlich sagen wollte weiß ich selber nicht so wirklich, aber ich lebe und es geht mir gut! Wie gehts euch so?